THEMA I:
GRUNDWISSEN ÜBER VERSCHWÖRUNGS­THEORIEN  

Gemeinsam mit einer Peer-Gruppe wurden 2021 Lernmaterialien zum Thema „Verschwörungstheorien“ entwickelt. Die daraus entstandenen interaktiven Lernmaterialien sind modular aufgebaut und bieten einen ersten Einstieg in das Thema „Grundwissen über Verschwörungstheorien“.

Die Materialien aus Thema 1 eignen sich, um einen ersten Überblick über zentrale Grundbegriffe zu vermitteln, die im Kontext von Verschwörungstheorien auftauchen und eine Rolle spielen können.

Sie bieten zudem die Möglichkeit, sich in einem ersten Schritt mit Merkmalen, Funktionen und Gefahren von Verschwörungstheorien auseinanderzusetzen.

Modul 1: Begriffsmemory und Erklärfilm

Das Memory ist die erste Aufgabe des Modul 1 im Workshop #vrschwrng. Hierbei sollen wichtige Grundbegriffe zum Thema Verschwörungstheorien spielerisch definiert werden, sodass ihre Bedeutung im folgenden Workshop für alle Teilnehmer*innen klar ist. Das Memory kann sowohl auf Tablets als auch offline durchgeführt, in Teams oder individuell gespielt werden.

Das Lernziel ist es, die Begriffe und ihre Definitionen kennenzulernen, sich über diese auszutauschen und die Unterschiede von verschiedenen Fachbegriffen zu finden und zu erkennen.

Hier können Sie eine Druckdatei für das Memory herunterladen.

Der Erklärfilm, der das Modul 1 abschließt, wird in Kürze hier ergänzt.

Modul 2: Interaktive Infografik und Gruppenarbeit

Das Thema Verschwörungstheorien ist komplex. Neben der Frage, was Verschwörungstheorien eigentlich sind, taucht häufig die Frage nach den Gründen für den Glauben an Verschwörungstheorien sowie deren Gefahren und gesellschaftliche Konsequenzen auf. Anhand einer interaktiven Infografik erwerben die Jugendlichen auf spielerische Weise und gemäß ihres Lerntempos Wissen zu Verschwörungstheorien an und wenden dieses in einer Gruppenarbeit praktisch an.

Grundsätzlich können die Infografiken mit Tablets erkundet werden. Unter diesem Link erreichen Sie die Infografik.

Sollte kein Internet vorhanden sein, steht die Infografik als PDF-Datei zur Verfügung.

In der anschließenden Gruppenarbeit sollen die allgemeinen Merkmale von Verschwörungstheorien entlang einzelner Beispiele identifiziert werden. Hierzu stehen drei Arbeitsblätter zu Verfügung, die in Kleingruppen bearbeitet werden.

Arbeitsblatt 1: 9/11 “Inside Job”

Arbeitsblatt 2: “Flat Earth”

Arbeitsblatt 3: “Protokolle der Weisen von Zion”

Modul 3: Kreative Medienproduktion

In Modul 3 setzen die Jugendlichen ihr neu erlangtes Wissen in Form einer kreativen Medienproduktion um. Durch die kreative Auseinandersetzung mit den neu erlernten Inhalten, verfestigt sich das Wissen und es wird eine Selbstwirksamkeit durch die eigene Mitwirkung erzielt. Die Medienproduktion kann in Form von Posts, Kurzvideos, Bildern oder Audio-Aufnahmen geschehen.

Hier finden Sie die Arbeitsaufträge für die kreative Medienproduktion als PDF-Datei.